2022 findet das MASALA Weltbeat Festival in Hannover wieder statt.
Alle Infos zum MASALA Festival 2021 von Hannover im Juni.
Do / 30.6.22 / 20:00 Uhr / Pavillon, Hannover
Do / 30.6.22 / 20:00 Uhr Pavillon, Hannover
Asambura Ensemble (Deutschland)
Asambura Ensemble (Deutschland)
Klassische Musik & Avantgarde
Klassische Musik & Avantgarde

Beim 25. MASALA Weltbeat Festival treffen Danças Ocultas im Dialog auf das niedersächsische Asambura Ensemble. Im gemeinsamen Austausch konzipieren sie ein transkulturelles Konzert.

Der Name des Asambura-Ensembles ist ein Anagramm des klangvollen Namens der Usambara-Berge. So wie diese Berge im Osten Tansanias den Blick in unendliche Weiten eröffnen, so steht der Name des Asambura-Ensembles dafür, über den eigenen Horizont zu blicken. Das Asambura Ensemble stellt (existentielle) Fragen und sucht nach Antworten, verbindet globale Klänge und Werke miteinander und lässt in der Verbindung etwas Gemeinsames entstehen. Das Neuhören und Neudenken sowie das Loslösen von Klangstereotypen werden durch eine abwechslungsreiche Instrumentation getragen. So überrascht die Flöte als Percussion-Instrument, E-Gitarre und Synthesizer mit psychodelischen Klangflächen, dazu ein farbenreiches Marimba- und Perkussionsspektrum. Mit Experimentierfreude entsteht ein expressiver, auch in ruhigen Passagen spannungsgeladener Sound.

[English verison]

At the 25th MASALA Worldbeat Festival, Danças Ocultas will meet the Asambura Ensemble from Lower Saxony in dialogue. In a joint exchange, they construct a transcultural concert.
The name of the Asambura Ensemble is an anagram of the sonorous name of the Usambara Mountains. Just as these mountains in eastern Tanzania open up a view into infinite expanses, the name of the Asambura Ensemble stands for looking beyond one’s own horizon. The Asambura Ensemble asks (existential) questions and searches for answers, connects global sounds and works with each other and lets something shared emerge in the connection. The new listening and thinking as well as the breaking away from sound stereotypes are supported by a variety of instrumentation. Thus, the flute surprises as a percussion instrument, electric guitar and synthesizer with psychedelic sound surfaces, in addition to a colourful marimba and percussion spectrum. With a joy in experimentation, an expressive sound is created that is also charged with tension in quiet passages.

Partner*innen des MASALA Weltbeat Festivals

 

Förder*innen des MASALA Weltbeat Festivals

 

Förder*innen der Veranstaltungen in der Region

 

Kulturpartnerin des MASALA Weltbeat Festivals