Liebe Festival-Freund*innen,

wir haben es geschafft und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden: Booking Completed! Endlich stehen alle Veranstaltungen für das MASALA Weltbeat Festival 2019 fest.

Wir freuen uns, über die 15 vielfältigen wie ungewöhnlich brillanten Acts des Hauptprogramms, die uns in diesem Jahr virtuose, inspirierte und querköpfige Interpretationen traditioneller Musik ihrer Heimatkulturen präsentieren. Unsere musikalische Reise führt uns 2019 in 10 verschiedene Länder, außerdem sind zwei internationale Kollektive, The Turbans und Rebel Babel, vertreten. Dabei kennt die Musik keine Grenzen: Genregrenzen werden aufgebrochen, die des eigenen Instruments werden überschritten und traditionelle Rhythmen neu definiert. Es entsteht ein musikalisches Patchwork: In sich so unterschiedlich und vielfältig, doch trotzdem verwoben zu einem harmonischen, wundervoll bunten Muster! Neben Größen der Weltmusik, wie Reggae-Ikone Tiken Jah Fakoly oder der nigerianische Ausnahmekünstlerin Nneka, sind auch Acts vertreten, die in Deutschland bisher noch weniger populär sind, den großen Namen aber in Brillanz in nichts nachstehen. Stöbert auf unserer Website und entdeckt großartige Acts, wie die Voodoo-Blues-Musikerin Moonlight Benjamin oder die Israelinnen von A-WA, die mit arabischem Hip-Hop im Nahen Osten eine kleine musikalische Revolution auslösten. Hört euch auch gerne in unsere Spotify-Playlist MASALA Music 2019 ein.

Außerdem steht mittlerweile das Rahmenprogramm unter dem Titel crossroads fest: Neben einem Mitmach-Kinder-Konzert mit Unmada, einer Open Stage auf dem Weißekreuzplatz mit Linden Legendz, einer gemeinsamen Fahrradtour zum Gut Adolphshof und einer sehr persönlichen Ausstellung von Studierenden erwartet euch ein Workshop, bei dem sich Kinder auf eine Reise nach Kurdistan begeben können. Bis auf das Konzert mit Unmada sind alle Veranstaltungen des Rahmenprogramms kostenfrei! Wir freuen uns über eure Teilnahme und über zahlreiche Begegnungen, die über dieses Programm hoffentlich entstehen.

Darüber hinaus ist das Booking für die Acts des Weltmarkts vom 24. bis 26. Mai 2019 beendet. Diese werden wir euch in den nächsten Wochen verraten. Aber wir sagen euch schon einmal so viel: Dieses Jahr kommen noch mehr Musiker*innen aus den UNESCO Cities of Music, um den Weißekreuzplatz in ein weltmusikalisches Klangkleid zu hüllen. Wir freuen uns riesig!

Voll Vorfreude grüßen euch

Eure MASALAs