MASALA in der Region-Künstler

Auch in diesem Jahr präsentieren wir Euch unter dem Motto ,,MASALA in der Region‘‘ Konzerte von einzigartigen Künstlern an außergewöhnlichen Veranstaltungsorten in der Region Hannover!

Den musikalischen Auftakt machen am Sonntag, den 22. Mai Nova fliegt zum Mond und OPA! auf dem Gut Adolphshof in Lehrte. Die fünfköpfige Band Nova fliegt zum Mond vereint federleichte Melodien mit einem einzigartigen Gypsy-Swing- und Balkan-Sound. Ihre Musik bleibt dabei immer tanzbar und lebendig! Am selben Abend wird auch die russische Band OPA! für jede Menge gute Laune und eine ausgelassene Party-Stimmung auf dem Gut Adolphshof in Lehrte sorgen! Denn mit ihrer Mischung aus Balkan-Beats, Ska und Jazz bringt OPA! jedes noch so steife Publikum zum Tanzen!

Einen Tag später, am 23. Mai wird der Star der Global Pop Szene Blick Bassy auf dem Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge eine Mischung aus traditioneller Musik seiner Heimat und dem Blues vom Mississippi-Delta vorstellen. Der aus Kamerun stammende Künstler besticht mit einer außergewöhnlichen Stimme und einem magischen Banjo-und Gitarrenspiel!

Die sizilianische Sängerin Etta Scollo und die Cellistin Susanne Paul sind am Dienstag, den 24. Mai in der St. Martinskirche in Bennigsen zu Gast. Die beiden Musikerinnen werden uns unter anderem mit ihrem Duo-Programm ,,Scollo con Cello“, einer Fusion aus sizilianischer, italienischer und arabischer Folklore, Chansons und Renaissance-Musik sowie vertrauten, tanzbaren Rhythmen, begeistern. Gänsehaut garantiert!

Am Mittwoch, den 25. Mai wird uns die französische Band LES YEUX DLA TÊTE in der Kornbrennerei Warnecke in Bredenbeck auf eine besondere musikalische Reise mitnehmen! Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz: Les Yeux d’la Tête spielen sich quer durch die verschiedensten Musik-Genres und erzählen dabei mal poetisch, mal humorvoll ihre Geschichten des Alltags.

Wir freuen uns auf einmalige Konzerte mit Euch in der Region Hannover,

Euer MASALA-Team