MASALAs Partynächte!

Für alle Nachtschwärmer bietet das MASALA Festival auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Partyprogramm!

Los geht’s am Freitag, den 20. Mai mit der African Beat Party im Pavillon Hannover. Die Party schließt an das Doppelkonzert von Pat Thomas & Kwashibu Area Band und Tony Allen an und stellt damit den perfekten musikalischen Ausklang  der Afrikanischen Nacht dar!

Mit der Reggae Nacht präsentieren wir Euch am Samstag, den 21. Mai im Pavillon Hannover die verschiedensten Facetten der Reggae Musik. Neben dem Doppelkonzert von Max Romeo und Raggabund erwartet Euch eine wilde Partynacht mit dem Motto Reggae around the world!

Am Freitag, den 27. Mai werden sich das Helsinki-Cotonou Ensemble und Havana unter dem Motto ,,Niedersachsen im Dialog‘‘ gemeinsam durch verschiedenste Musik-Genres wie zum Beispiel Afrobeat, Jazz und Latin spielen. Anschließend könnt Ihr dann zu einer bunten Mischung aus Afro, Funk & Latin durch die Nacht tanzen!

Am darauffolgenden Tag trifft dann mit dem Konzertabend von Ginkgoa und Chico Trujillo Electro Swing auf Cumbia. Danach könnt ihr zu Latin, Cumbia und Electro Swing, weiter tanzen, zappeln und hopsen.

Wir freuen uns auf vier ausgelassene Partynächte mit Euch auf dem MASALA Festival 2016,

Euer MASALA-Team