MASALA Festival 2016 startet!

Morgen ist es endlich soweit: das MASALA Festival geht in die 21. Runde!

Freut Euch auf einzigartige Konzerte von außergewöhnlichen Künstlern!

Afrikanische Nacht mit Pat Thomas & Kwashibu Area Band und Tony Allen:

Eröffnet wird das diesjährige MASALA Festival  am Freitag, den 20. Mai  von der ,,Golden Voice of Africa‘‘ Pat Thomas. Die Kwashibu Area Band wird Pat Thomas bei seiner Show mit  flirrenden Gitarren und funky Bläsern musikalisch begleiten. Am selben Abend wird  uns die Schlagzeuglegende Tony Allen mit seinem einzigartigen Sound aus Bebop, Jazz, Afrobeat und psychedelischem Pop begeistern! Im Anschluss an das Doppelkonzert von Pat Thomas & Kwashibu Area Band und Tony Allen könnt Ihr dann bei der African Beat Party durch die Nacht tanzen!

Reggae Night im Pavillon Hannover:

Am Samstag, den 21. Mai erwartet Euch im Pavillon Hannover ein Doppelkonzert von der Roots-Reggae-Legende Max Romeo und der Dancehall- und Reggae-Band Raggabund sowie eine wilde Partynacht mit der Reggae around the world-Party!

MASALA in der Region auf dem Gut Adolphshof in Lehrte:

Unter dem Motto MASALA in der Region präsentieren wir Euch am Sonntag, den 22. Mai zwei fantastische Konzerte auf dem Gut Adolphshof in Lehrte! Neben der fünfköpfigen Gypsy-Swing- und Balkan-Band Nova fliegt zum Mond wird Euch die russische Festblaskapelle OPA! mit ihrer feurigen Mischung aus Balkan-Beats, Chanson und Ska zum Tanzen bringen!

Rahmenprogramm des MASALA Festivals 2016:

„Luft“ ist der inhaltliche Schwerpunkt des MASALA Festivals 2016. Ab Freitag, den 20. Mai könnt Ihr Euch unter anderem bei der Fotoausstellung „Borneo – das verwüstete Juwel“ und der Soundinstallation: „Iceberg Songs“ im Pavillon Hannover rund um das Thema des diesjährigen MASALA Festivals informieren.

 

Wir freuen uns auf ein schönes MASALA Festival 2016 mit Euch,

Euer MASALA-Team