Los geht’s: 2. MASALA Wochenende

Liebes MASALA-Publikum,
wir starten ins letzte MASALA Wochenende 2016!

Unter dem Motto „Niedersachsen im Dialog“ präsentiert das MASALA Weltbeat Festival das Zusammentreffen von Künstlern aus Niedersachsen mit internationalen Künstlern: Heute erwartet euch eine Fusion aus Afro, Funk und Latin.
Auf der Bühne steht die Hannoveraner Band HAVANA mit ihrem elfköpfigen Orchester. Brodelnde Perkussion, fetzige Bläser und ein Fundament aus Bass, Piano und Gitarre ergeben „explosive Salsa“. Eine Mixtur aus Mambo, Rumba, Chachacha, Bolero, Bomba und Latin-Soul erwartet Euch.
Das Helsinki-Cotonou Ensemble vereint Gesangs- und Trommeltraditionen aus Benin und modernen Jazz aus Finnland zu einer einzigartigen Mischung: Fetter Funk trifft feinsten Afrobeat – das eisige Finnland trifft auf das kochende Benin!
Anschließend Party: Afro, Funk & Latin

Am Samstag geht es im Pavillon um 21 Uhr mit Ginkgoa weiter. Nicolle Rochelle und Antoine Chatenet kombinieren Swing aus dem alten New York mit modernem Electro. Französische Songs mit amerikanischen Vibes und amerikanische Songs mit französischem Touch werden zu tanz- & hüpfbarem Electroswing!
Chico Trujillo die „world-class party band“ (New York Times) werden Euch „Nueva Cumbia Chilena“ präsentieren. Rock-, Punk- & Ska-Elemente verwandeln ihre Konzerte in eine große Party! In Chile ist Chico Trujillo ein Superstar und morgen wird die ¡fiesta! mit dem MASALA Weltbeat Festival nach Hannover kommen.
Anschließend Party: Latin, Cumbia und Electro Swing

Wenn Ihr vorher Lust auf kulinarische Leckereien habt könnt ihr morgen ab 14 Uhr den MASALA Weltmarkt auf dem Andreas-Hermes-Platz hinterm Pavillon besuchen. Hier gibt es draußen & umsonst  ein vielfältiges Angebot von Streetfood, Kunsthandwerk, Kleidung, Instrumenten und einem Kinderbereich in dem unsere kleinen Gäste malen, jonglieren und basteln können. Auf der Tanzbühne könnt Ihr Tanzgruppen, die in der Region Hannover zu Hause sind, bewundern und auch selber mittanzen. Die UNESCO City of Music Bühne präsentiert erstklassige Bands aus UNESCO Cities of Music:
Samstag, 28. Mai 2016
16 Uhr // Voodoo Sound Club // Bologna
19 Uhr // Brazzo Brazzone // Hannover
Sonntag, 29. Mai 2016
15 Uhr // Mingaco Orchestra // Hannover
17 Uhr // fatsO // Bogotá
20.30 Uhr // Peace Development Crew // Hannover feat. Tydal Kamau // Kingston

Öffnungszeiten MASALA Weltmarkt:
Samstag 28.05.2016 14:00 – 21:00 Uhr
Sonntag 29.05.2016 12:00 – 22:00 Uhr

Wir freuen uns auf ein sonniges Abschlusswochenende mit Euch!