Das Festival

25. Mai bis 3. Juni 2018

Die Philosophie des MASALA Weltbeat Festivals ist seit 22 Jahren ‚Vielfalt‘, genauso wie ‚masālā‘, die feurige Mischung von Gewürzen der indischen Küche. Im Hauptprogramm der Festivalgeschichte waren schon 290 Bands aus über 80 unterschiedlichen Ländern bei uns zu Gast. Unser Publikum taucht ein in eine andere Welt oder fühlt ein kleines Stück Heimat, wenn Musiker*innen aus allen Regionen der Welt auf der Bühne stehen. Die Musik steht im Vordergrund, doch es geht nicht nur um die Kunst, Töne zu Musik zu komponieren und damit eine Sprache zu erschaffen, die jeder versteht. Zusätzlich prägen Workshops, Tanzkurse, Theaterstücke, Ausstellungen, ein umfangreiches Kinder- und Familienprogramm und vor allem der MASALA Weltmarkt – draußen und umsonst – den Mitmachcharakter des Festivals.