Liebe Gäste & Freunde, liebe Partner & Förderer & liebes Team,

wir danken euch allen für ein unglaubliches MASALA Weltbeat Festival! Mittlerweile sind wir wieder ausgeschlafen & erholt & froh, auf wunderbare Konzerte bei sommerlichen Temperaturen zurückblicken zu dürfen.

In diesem 22. Jahr durften wir auf unseren Bühnen im Pavillon, auf dem Weltmarkt und in den 4 Regionsorten 22 Acts bergüßen, die unterschiedlicher nicht sein konnten: Zu traditionellen Klängen aus Mali & Südafrika mischten sich Elemente moderner Rap- & Popmusik, Balkan-Gypsy und Tribal-Fusion-Tänze bildeten eine Einheit, deutsche Folk Musik & kubanischer Rap brachte das Publikum erst zum kreischen & dann zum schwitzen!  Entsprechend dem diesjährigen Thema „Grenzen“ war unsere Bühne ein musikalisch und geografisch grenzenloser Ort: Künstler*innen aus über 20 Nationen bereicherten unsere Programm! Wir danken euch dafür.

Dass wir all diese Künstler*innen einladen können, verdanken wir unter anderem unseren Partner*innen & Förder*innen ohne deren Unterstützung weder die Konzerte noch der Weltmarkt möglich wären. Auch an dieser Stelle ein herzliches Danke!

Nun kommen wir zum Herz des Festivals: dem MASALA-Team. Wir danken euch für eure Motivation, eure Power, euren Zusammenhalt und für eure Leidenschaft für dieses Festival. Insbesondere der Umzug des Weltmarkts auf den Weißekreuzplatz wäre ohne euch keine Option gewesen.

Das größte „Hipp Hipp Hurra“ geht aber an unsere vielen Gäste, die auf unseren Konzerten den sanften Klängen gelauscht und beim Tanzen den Saal zum Beben gebracht haben. Auch unser Weltmarkt war noch nie so gut besucht wie dieses Jahr. Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr mit euch. Save the Date:

MASALA Weltbeat Festival 2018: 25.05. bis 3.06.2018

Wer noch ein bisschen das MASALA-Feeling genießen will, kann sich gerne Fotos & Videos unter Impressionen anschauen.

 

Bis nächstes Jahr!

Genießt den Sommer!

Eure MASALAs